FeuerTRUTZ – die Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz

FeuerTRUTZ 2018Die Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz 'FeuerTRUTZ' empfängt ihre Besucher vom 21.-22.2.2018 zum achten Mal in Nürnberg. Anforderungen an den Brandschutz und gesetzliche Vorschriften ändern sich ständig. Die Weiterentwicklung von Brandschutztechnik und der Austausch von Wissen und Erfahrungen sind daher unverzichtbar. Daher etablierte FeuerTRUTZ, der Verlag für Brandschutzpublikationen, im Jahr 2011 die erste Fachmesse, die sich ausschließlich dem Thema vorbeugender Brandschutz widmet.

Seit dem bietet die FeuerTRUTZ jährlich einem stetig wachsenden Publikum ein Forum für Informationen, Diskussionen, Präsentationen und Vorträge rund um die Themen baulicher, anlagentechnischer und organisatorischer Brandschutz.

Fachmesse mit breitem Spektrum

WANN?
Fachmesse: 21. - 22. Februar: 09:00 - 17:00 Uhr
Kongress: 21. - 22. Februar: 09:30 - 17:00 Uhr

WO?
Messezentrum, 90471 Nürnberg

Von Brandschutztüren, über Brandmeldesysteme bis zu Brandschutz-Dienstleistungen

Auf der Brandschutzmesse FeuerTRUTZ konnten 2017 über 7.000 Fachmesse- und Kongressbesucher 275 Aussteller und ihre Produkte für den vorbeugenden Brandschutz, der baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz kennenlernen. Brandschutz-Experten und Vertreter der Industrie bieten zudem einen tiefen Einblick in die Bereiche Brandvorbeugung und Brandeindämmung und stehen den Besuchern im persönlichen Gespräch Rede und Antwort. Das Messekonzept verknüpft außerdem die Fachmesse mit einem Brandschutz-Kongress, auf dem sich Interessierte bei einer Vielzahl von Vorträgen über aktuelle Fragen, Problemstellungen und Entwicklungen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes informieren konnten.

Auch das Rahmenprogramm war in den vergangen Jahren sehr vielseitig und verspricht für 2018 Abwechslung sowohl für Messebesucher als auch Aussteller. Im Aussteller-Fachforum konnten Aussteller über Neuheiten und Entwicklungen referieren und Produkte detailliert vorstellen. Außerdem bot dieses Forum die Chance, mit Ausstellern und Kunden in Kontakt zu kommen und das eigene Experten-Netzwerk zu erweitern.
Der Treffpunkt Bildung und Karriere war hingegen die Anlaufstelle für alle, die eine Aus- oder Fortbildung im Bereich Brandschutz in Erwägung ziehen. Viele verschiedene Institutionen informierten die Besucher hier über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie Studienangebote. Der wohl angenehmste Programmpunkt fand allerdings abends statt. Denn hier wurde den Teilnehmern und Besuchern die Möglichkeit geboten, sich bei einem ungezwungenen Abendessen kennenzulernen und Meinungen auszutauschen.

FeuerTRUTZ überzeugt Aussteller und Besucher

Die Fokussierung der Messe auf vorbeugenden Brandschutz ist kein Nachteil, sondern macht die Attraktivität dieser Veranstaltung aus. Denn es gibt keine vergleichbare Fachmesse, die derart viele Experten und Aussteller aus dem Bereich des vorbeugenden Brandschutzes anzieht und so viele Informationen zu diesem Thema bündelt. Dementsprechend finden sich unter den Besuchern aus aller Welt vor allem

  • Brandschutz-Ingenieure,
  • Architekten,
  • Vertreter der Industrie sowie
  • Brandschutzverantwortliche aus Behörden und Betrieben.

Das Knüpfen und Pflegen von Kontakten und die Erweiterung des Kundenkreises bieten sich daher an. Demnach gaben die große Mehrzahl der Aussteller an, dass sie aufgrund der Messekontakte weitere Abschlüsse erwarten. Die Besucher äußerten sich ähnlich positiv. 95 Prozent waren mit dem Angebot der Messe zufrieden und mehr als die Hälfte gaben sogar an, die ausgestellten Produkte verwenden zu wollen. Die FeuerTRUTZ ist damit ein Muss für alle, die mit Brandschutz zu tun haben und sich auf diesem Gebiet weiterbilden wollen.

FeuerTRUTZ 2017 – ein Rückblick

Zum siebten Mal brachte die FeuerTRUTZ am 22. und 23. Februar 2017 Brandschutzexperten zusammen und machte das Messezentrum Nürnberg erneut zu dem Branchentreffpunkt. Damit verzeichnete die Fachmesse zum wiederholten Male steigende Aussteller- und Besucherzahlen.. Zu bestaunen gab es vor allem innovative Lösungen für die Brandabschottung und -bekämpfung. Gewinnen sie einen Eindruck der Fachmesse in dem folgenden Video.

Die Vorträge und Diskussionen der Brandschutzfachplaner und weiteren Fachleute werden bereits seit 2013 als Webcast aufbereitet. Themen wie Praxisfolgen des Europäischen Bauproduktenrechtes, Änderungen der Muster-Leitungs- und –Lüftungsanlagen-Richtlinie, Brandschutzsanierung im Bestand oder Barrierefreiheit im Brandschutzkonzept können sie so im Nachgang im WebCast-Bereich der FeuerTRUTZ-Website noch einmal ansehen.

Brandschutz des Jahres

Ein Tag vor Messebeginn kürte der FeuerTRUTZ Verlag traditionell den „Brandschutz des Jahres“. Die Jury verlieh den begehrten Preis dabei an herausragende Brandschutzkonzepte und Brandschutzlösungen in den Kategorien:

  • Brandschutzkonzepte,
  • Produkt Baulicher Brandschutz,
  • Produkt Gebäudetechnischer Brandschutz,
  • Produkt Organisatorischer Brandschutz und
  • Ehrenpreis.

Die Gewinner wurden im Rahmen der Abendveranstaltung der FeuerTRUTZ Fachmesse 2017 in den verschiedenen Kategorien prämiert.

Waren sie bereits Gast der FeuerTRUTZ – wie war ihr Eindruck? Wir freuen uns über einen Kommentar!

Hat ihnen der Artikel geholfen? Bewerten sie ihn!

Bewerten sie den Artikel FeuerTRUTZ – die Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Sie dürfen diesen Beitrag gern verlinken.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreiben sie einen Kommentar (neueste oben)

© 2018 Alle Rechte vorbehalten.
Design Theme Junkie.