Funkrauchmelder – eine sinnvolle Investition

Vielerorts sind sie bereits für Schlaf- und Kinderzimmer sowie für Fluchtwege Pflicht – Rauchmelder für Privathaushalte. Wer für die eigenen vier Wände auf dieses Mindestmaß an Sicherheit setzt, erhält allerdings nicht die Garantie im Brandfall rechtzeitig alarmiert zu werden.

Funkrauchmelder im Haus vernetzen

Funkrauchmelder im Haus vernetzen

Denn gerade in größeren Wohnungen mit dicken Wänden oder mehrstöckigen Häusern werden die schrillen Alarmtöne der Rauchmelder schnell überhört. Vor allem nachts entsteht dadurch eine nicht zu unterschätzende Gefahr, die trotz Rauchmelder tödlich enden kann. Selbst wer in allen Zimmern Rauchmelder installiert, kann sich nicht sicher sein, dass er einen nächtlichen Brand auch rechtzeitig bemerkt, da nur die Melder anspringen, die unmittelbar vom Feuer betroffen sind. Absolute Sicherheit bieten hier nur Funkrauchmelder, die alle aktiviert werden, sobald ein Melder ein Feuer wahrnimmt. Brände können damit bereits im Entstehen erfolgreich bekämpft und größere Sachschäden oder sogar Personenschäden verhindert werden.

Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest prüfte im Dezember 2012 bei 16 Geräten, darunter auch Funkrauchmelder,

  • Funktionen,
  • Bedienbarkeit,
  • Sensorik,
  • Zuverlässigkeit,
  • Lautstärke,
  • Widerstandsfähigkeit und
  • Lebensdauer der Batterien.

Dabei zeigte sich, dass selbst dicke Betonwände das Signal der Rauchmelder nicht unterbrechen können und sie auch bei größeren Entfernungen zwischen den einzelnen Meldern zuverlässig arbeiten.

Testsieger unter den Funkrauchmeldern war der Hekatron Genius Hx mit Funkmodul Basis, der die Gesamtnote 2,0 erreichte (Rauchmelder Test von Stiftung Warentest, Heft 01/2013)

Die Funkrauchmelder sind zwar meistens in der Anschaffung teurer als Standard-Rauchmelder ohne Vernetzungsfunktion, bieten dafür aber auch als Einzige eine hundertprozentige Garantie im Brandfall gewarnt zu werden, selbst wenn man sich nicht in der Nähe des Feuers aufhält. Gerade bei älteren Menschen oder Hörgeschädigten empfiehlt sich die Installation dieser Systeme, da sie, durch die sofortige Alarmierung, kostbare Reaktionszeit einsparen. Funkrauchmelder sind somit eine wertvolle Investition, die lebensrettend sein kann!

Hekatron Rauchmelder Genius HX, 31-5000002-05-01*
von Hekatron
  • Funkschnittstelle
  • Leistungsstarker Prozessor
  • 2 Batterien
  • Alarmweiterleitung in 3 Sekunden
  • Funkübertragung auf Frequenz von 868 MHz

Preis: € 28,90
Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2017 um 16:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Aktuelle Testberichte und Meldungen

Gira Funkrauchwarnmelder Dual

Gira Funkrauchwarnmelder Dual
Gira Funkrauchmeldervar quads_screen_width = document.body.clientWidth; if ( quads_screen_width >= 1140 ) { /* desktop monitors */ document.write(''); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); }if ( quads_screen_width >= 1024 && quads_screen_width < 1140 ) { /* tablet landscape... 

Haben sie erfahren was sie wissen wollten? Bewerten sie diese Seite!

Bewerten sie den Artikel Gira Funkrauchwarnmelder Dual: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
© 2017 Alle Rechte vorbehalten.
Design Theme Junkie.